Direkt zum InhaltDirekt zur SucheDirekt zur Navigation
▼ Zielgruppen ▼

Humboldt-Universität zu Berlin - Mathematisch-Naturwissenschaftliche Fakultät - Institut für Mathematik

Algebraische Zahlentheorie

Motiviert durch faszinierende und ausserordentlich tief liegende Vermutungen - kühn spekulierte Zusammenhänge zwischen in ihrer Natur sehr verschiedenartigen mathematischen Objekten - stehen Methoden und Konstruktionen der Darstellungstheorie einerseits, und der algebraischen Geometrie andererseits im Mittelpunkt der modernen Zahlentheorie und arithmetischen Geometrie.


Besonders attraktive und geometrisch facettenreiche Fragestellungen ergeben sich, wenn algebraische Varietäten oder reduktive Gruppen (und ihre Darstellungen) über ’lokalen Körpern’ - etwa dem Körper Qp der p-adischen Zahlen - betrachtet werden.


Speziellere Interessengebiete unserer Arbeitsgruppe sind hier: rigide Analysis, Darstellungstheorie reduktiver p-adischer Gruppen, geometrische Darstellungstheorie, p-adische Kohomologietheorien, u.v.m.

 

Leitung:

Prof. Dr. Elmar Große-Klönne

 

 

Professor im Ruhestand:

Prof. Dr. Ernst-Wilhelm Zink

 

 

Doktoranden:

Nicolas Schmidt

Christian Wald

 

 

 

Sekretatiat:

Carmen Zyska

Raum 1.102

Tel.: (030) 2093 1812

Fax: (030) 2093 1434

zyska@math.hu-berlin.de