Direkt zum InhaltDirekt zur SucheDirekt zur Navigation
▼ Zielgruppen ▼

Humboldt-Universität zu Berlin - Mathematisch-Naturwissenschaftliche Fakultät - Tag der Mathematik 2017

Ralf Borndörfer

Abb.: R. Borndörfer

 

Wolf, Ziege und Kohl treffen sich bei Tetraeder, Pyramide und Heptaeder

 

Prof. Dr. Ralf Borndörfer

Zuse Institute Berlin und Freie Universität Berlin

 

Jeder kennt wohl die Aufgabe vom Wolf, der Ziege und dem Kohl, die einen Fluss überqueren sollen, ohne sich dabei gegenseitig aufzufressen, und hat sie sicherlich mit ein wenig Knobelei auch gelöst. Das besondere daran: Diese Aufgabe kann man als Urvater aller Transportprobleme sehen, wie sie heute in mannigfaltiger Form in der Verkehrsplanung auftreten, sei es bei der Einsatzplanung von Bussen, der Planung von Flugzeugrouten oder der Tourenplanung in der Logistik. Der Vortrag erklärt am Beispiel des Wolf-Ziege-Kohl-Problems, wie man solche Probleme heute löst. Wie sich herausstellt, spielen dabei dreidimensionale Körper, sogenannte Polyeder, eine wichtige Rolle. Aber mehr wird an dieser Stelle nicht verraten!

 

Abb.: R. Borndörfer