Humboldt-Universität zu Berlin | Mathematisch-Naturwissenschaftliche Fakultät | Institut für Mathematik | Studium | Möglichkeiten zur Wahl des Beifaches im Bachelormonostudium Mathematik

Möglichkeiten zur Wahl des Beifaches im Bachelormonostudium Mathematik

Der Bachelorstudiengang Mathematik schliesst das Studium eines Beifaches ein.

Als Beifach wird grundsätzlich jedes wissenschaftliche Studienfach angesehen. Empfehlenswert sind besonders Fächer im Bereich Adlershof der Mathematisch-Naturwissenschaftlichen Fakultäten I und II sowie der Wirtschaftswissenschaftlichen Fakultät.

Für das Beifach sind Veranstaltungen im Umfang von 20 SP erforderlich.

 

 

Informatik  (gem. Studienordnung Informatik § 7, Absatz 2)

  • Grundlagen der Programmierung (12 SP)

  • Digitale Systeme (8 SP) oder Software Engineering (8 SP)

  • Algorithmen und Datenstrukturen

  • Einführung in die theoretische Informatik

 

Physik   Studien- und Prüfungsordnung Physik

(gültig für Studienanfänger ab WS 2010/2011) (gesamte Übersicht)

Chemie

Studien- und Prüfungsordnung Chemie   /   Modulübersicht

  • Modul B ALL (Allgemeine Chemie - Vorlesung und Übungen, 6 SP)
  • Modul B AC1 (Anorganische Chemie p-d-Block - Elemente, 5 SP Vorlesung und Übungen)

  • Modul B OC1 (Grundlagen der Organischen Chemie, 3 SP Vorlesung und Übungen)

 

Wirtschaftswissenschaftliche Fakultät