Direkt zum InhaltDirekt zur SucheDirekt zur Navigation
▼ Zielgruppen ▼

Humboldt-Universität zu Berlin - Mathematisch-Naturwissenschaftliche Fakultät - Institut für Mathematik

Wissenschaftlicher Werdegang

1949 geboren in Leipzig
1956-1968 Besuch der Schule in Leipzig, Schkeuditz und Halle [Foto]
1968 Abitur an der ABF Halle
1968-1973 Studium an der Universität Wroclaw (Polen)
1973-1977 Assistent an der Humboldt-Universität zu Berlin
1974 Promotion (Dr. rer. nat.) an der HU Berlin
1977-1978 Zusatzstudium an der Universität Moskau
1978-1980 Oberassistent an der HU Berlin
1979 Habilitation (Dr. sc. nat.) an der HU Berlin
1980-1987 Dozent für Geometrie an der HU Berlin
seit 1987 ordentlicher Professor für "Globale Analysis" an der HU Berlin
seit 1992 C4-Professur für "Globale Analysis" an der HU Berlin
1992-2003 Mitglied im SFB 288 "Differentialgeometrie und Quantenphysik"
1993-2002 Sprecher des Graduiertenkollegs "Geometrie und Nichtlineare Analysis"
2003 Ehrenmedaille der Karls-Universität Prag
2005-2008 Mitglied im SFB 647 "Raum - Zeit - Materie"
2008-2011 Studiendirektor am Institut für Mathematik der Humboldt-Universität zu Berlin

Wichtige Auslandsaufenthalte

1974 Gastforscher am Banach-Zentrum in Warschau
1977-78 Gastforscher an der Lomonossow-Universität Moskau
1982, 1990 Gastforscher an der University of Maryland
1982 Gastforscher an der Université Montpellier
1983 Gastforscher an der Ecole Politechnique
1984 Gastforscher an der Lomonossow-Universität Moskau
1989 Gastforscher an der Université Nantes
1994 Gastforscher am MPI Bonn
1994 Gastforscher am Schrödinger-Institut Wien
2004 und 2006 National University Seoul, Korea
2010 University of Cordoba, Argentina